Erste CBD-Effekte: Wie kann ich feststellen, ob das CBD bei mir schon gewirkt hat?

Januar 26, 2022

Obwohl CBD hervorragend zur Vorbeugung geeignet ist, entscheiden sich die meisten Anwender erst dann für die Einnahme, wenn sie bereits Beschwerden und ein Unwohlsein verspüren. Vielleicht haben auch Sie die Einnahme dieses natürlichen Nahrungsergänzungsmittels mit einigen Erwartungen begonnen. Das ist ganz natürlich! Die Wirkung von CBD ist ein heiß diskutiertes Thema, und Sie freuen sich wirklich darauf, sie endlich am eigenen Leib zu erfahren. 

Wir halten es daher für notwendig, zunächst die folgenden zwei Dinge anzumerken:

  1. Höchstwahrscheinlich werden Sie die Wirkung von CBD nicht sofort nach der ersten Einnahme spüren.
  2. CBD wirkt auch dann, wenn Sie sich dessen nicht bewusst sind oder wenn Ihre Erwartungen nicht erfüllt werden.

Wir wissen, dass dies seltsam klingen mag – zumindest im Zusammenhang mit der Werbung, die uns oft fast sofortige und mühelose Ergebnisse verspricht. Woran können Sie also erkennen, ob CBD bereits bei Ihnen wirkt? Hier ein paar Tipps von CBDium.

Wann stellt sich die Wirkung von CBD ein? 

CBD ist ein pflanzliches Cannabinoid, das im Körper Selbstheilungsprozesse in Gang setzt. Seine Verwendung unterstützt die Arbeit des menschlichen Endocannabinoid-Systems, das im Körper das Gleichgewicht (Homöostase) und die Harmonie zwischen den Körpersystemen (insbesondere Nerven-, Hormon-, Lymph-, Immun-, Zell-, Verdauungs-, Ausscheidungs-, Atmungs-, Muskel- und Skelettsystem) aufrechterhält. Alle positiven Erscheinungen, die wir wahrnehmen, sind eine natürliche Folge dieser Harmonie – ein besser funktionierender, präzise eingespielter Organismus.

Wenn Sie sich bereits mit CBD befasst haben, sind diese Informationen für Sie nicht neu. Wenn Sie mit der Einnahme von CBD beginnen, werden die natürlichen Heilungsprozesse des Körpers fast sofort in Gang gesetzt. Allerdings kann es eine Weile dauern, bis sich erste äußere Anzeichen bemerkbar machen: Unserer Erfahrung nach einige Tage bis 3 Wochen.

CBDium ist ein 100% natürlicher Extrakt, d.h. Sie können nicht erwarten, dass Sie nach einigen sporadischen Anwendungen sichtbare Effekte sehen. Beständigkeit, Regelmäßigkeit, andere Änderungen des Lebensstils und auch Empfindsamkeit für den eigenen Körper sind wichtig.

Tipp: Wie kann ich feststellen, ob das CBD bei mir wirkt

Wir halten es für wichtig, sich bewusst zu werden, dass unser Körper ein komplexer und äußerst intelligenter Mechanismus ist (der Zellwechsel erfolgt mit einer Geschwindigkeit von etwa 100.000 Zellen pro Sekunde). CBD wird dort als Hilfsmittel eingesetzt, das dem Körper hilft, effizienter zu funktionieren. Die Wirkungen treten allmählich auf und erfordern eine genaue Beobachtung des Körpers, des Verhaltens und des Gesundheitszustands.

Aber das bedeutet natürlich nicht, dass Sie ständig überprüfen sollten, wie Sie sich fühlen. Lassen Sie der Behandlung mit CBD freien Lauf. Versuchen Sie in regelmäßigen Abständen, z. B. nach einer Woche, die verschiedenen Komponenten Ihres Lebensstils zu projizieren und ehrlich auf die Frage zu antworten: „Wie viel besser fühle ich mich in diesem Bereich meines Lebens im Vergleich zur letzten Woche?“

Unsere Liste der häufigsten Anzeichen dafür, dass die CBD-Behandlung in Ihrem Körper ihre Wirkung entfaltet, wird Ihnen ebenfalls bei dieser regelmäßigen Überprüfung helfen.

1. Besserer Schlaf und leichteres Aufwachen

Wenn Sie genügend Zeit für den Schlaf einplanen (7-8 Stunden), ist eine bessere Schlafqualität eine der ersten deutlich beobachtbaren Auswirkungen von CBD. Aber auch in diesem Fall ist es nur eine natürliche Manifestation der Harmonisierung der inneren Systeme des Körpers. Zur Wirkung des CBD trägt auch bei, wenn man sich mindestens zwei Stunden Schlaf vor Mitternacht gönnt.

In vielen Fällen wird dadurch auch das Aufwachen erleichtert. Zwei oder drei Stunden langsames Wachwerden kann CBD auf wenige Minuten verkürzen. Die Kunden beschreiben uns dieses Phänomen oft als ein schneller einsetzendes Gefühl der Frische oder die Fähigkeit, den Tag fast sofort zu beginnen.

Kunden von CBDium:

Ich habe ihr die 500er Version geschickt und mir wurde gesagt, dass sich ihr Schlaf verbessert hat, endlich schläft sie die ganze Nacht durch, was bislang ein großes Problem war. (Frau Ondrášková über ihre Tante, eine Krebspatientin)

Der Schlaf ist viel besser, ohne ständiges Aufwachen in der Nacht. Wenn ich ins Bett gehe, arbeitet mein Kopf nicht mehr so viel wie vor der Einnahme von CBDium. (Katarina)

Den nächtlichen Schlaf kommentiere ich gar nicht erst, ich sage nur: Dornröschen! (Timea)

2. Linderung von Menstruationsbeschwerden

Das Gleichgewicht der Körpersysteme spiegelt sich in der Regel auch in einem leichteren Menstruationszyklus wider. Besonders spürbar ist die Linderung von Krämpfen und die Abnahme von Gefühlsschwankungen.

Kunden von CBDium:

Auch meine Menstruation, meine PMS-Beschwerden und meine Stimmungsschwankungen haben sich verbessert. Früher hatte ich solche Krämpfe und Schmerzen, dass ich fast ohnmächtig wurde, und jetzt merkte ich gar nicht richtig, dass ich überhaupt menstruierte. (Marcella)

Eine Nebenwirkung, die ich nicht erwartet hatte und mit der ich mich gar nicht befasst hatte, waren Menstruationsschmerzen. Ich habe nie stark unter ihnen gelitten, aber als ich sie am ersten Tag (nach 2 Monaten) vergaß, war das ein Wendepunkt für mich. (Valerie)

3. Veränderung des Appetits

Wenn der Körper das Gleichgewicht – die Homöostase – erreicht hat, versucht er, die idealen Proportionen zu erreichen, für die er geschaffen wurde. Dies spiegelt sich in einer Veränderung des Appetits wider, der je nach Kaloriendefizit oder -überschuss zu- oder abnehmen kann.

An diesem Punkt ist es besonders wichtig, auf die Intelligenz Ihres Körpers zu vertrauen und sich mit den Ideen auseinanderzusetzen, wie Ihr Körper aussehen sollte. Der schönste Körper ist der gesunde.

4. Innere Ruhe

Konzentration, Diskretion, weniger Vergesslichkeit, die Fähigkeit, Aufgaben so zu planen, dass man sich nicht ständig unter Druck gesetzt fühlt. Der in die Homöostase eintretende Körper beginnt, Stress und belastenden Situationen besser zu widerstehen. Nervosität und Ablenkung verwandeln sich langsam in eine Art innere Ruhe, in die man jederzeit leichter versinken kann – unabhängig von äußeren Einflüssen.

Kunden von CBDium:

Die ersten „Zustände“ nach etwa einer Woche der Einnahme waren unbeschreiblich, dieses Gefühl der Freude, der Ruhe, ich hab geweint vor Glück, weil ich lebe. (Timea, eine Patientin mit Panikattacken)

Nach ein paar Tagen fühlte ich mich so gelassen, ausgeglichener, aufgeräumter, ich war mit mir im Reinen. (Magdalena)

Ich sehe die wichtigste Wirkung von CBD in der Bewältigung von Stresssituationen. In dem hektischen Leben, das ich führe, bin ich froh, dass ich ein Produkt habe, das meine nervliche Anspannung lindern kann. (Michelle)

5. Reaktionen der Umgebung

Es ist nicht immer einfach, die Wirkung von CBD auf sich selbst nachzuvollziehen. Es kann sogar vorkommen, dass Ihre Umgebung diese Veränderungen früher als Sie bemerkt. So fallen beispielsweise ein klarer Blick und ein reines Augenweiß auf (in verschiedenen Bereichen der alternativen Medizin gelten Augen und Zunge als Indikatoren für eine gute Gesundheit). Die gesprochene Sprache wird zunehmend prägnanter und sicherer, ohne zu viel Wortklauberei und langes Zögern.

Der innere Frieden wird sich zweifellos auch in Ihren Beziehungen widerspiegeln. Menschen, die Ihnen nahestehen, haben Ihnen vielleicht gesagt, dass Sie irgendwie zufriedener, konzentrierter, ausgeglichener wirken… Obwohl diese Symptome nicht nachweislich allein auf den Konsum von CBD zurückzuführen sind, können die Reaktionen Ihrer Umgebung auch darauf hinweisen, dass Ihr Körper und Ihr Geist allmählich ins Gleichgewicht kommen.

Die Wirkung von CBD ist individuell

Wir hoffen, dass dieser Blog Ihnen geholfen hat, die ersten positiven Wirkungen von CBD an sich selbst zu erkennen. Wenn Sie sich jedoch nicht in diesen Zeilen wiederfinden, bedeutet das nicht unbedingt, dass CBDium Ihnen nicht hilft. Geben Sie Ihrem Körper Zeit, passen Sie Ihre Dosierung an, schicken Sie uns eine E-Mail mit spezifischen Fragen an info@cbdium.eu und versuchen Sie, die Einnahme ohne konkrete Erwartungen fortzusetzen. 

Vergessen Sie auch nicht die regelmäßige Einnahme und füllen Sie Ihre Vorräte an unseren Bio-CBD-Ölen CBDium Fullspectrum (mit THC) und CBDium Pure (ohne THC) auf, bevor sie Ihnen ausgehen. 

Die Reaktion des Körpers auf die Einnahme von CBD ist sehr individuell und reicht von gesünderer Haut über die Reduzierung oder Beseitigung von Entzündungsprozessen und Schmerzen bis hin zur Linderung einiger Symptome chronischer Krankheiten. Jeder Körper ist spezifisch und bewertet seine eigenen Erscheinungsformen. Zunächst einmal müssen Sie einfach anfangen, seiner Intelligenz zu vertrauen. 🙂

Ihr CBDium

Kommentar hinzufügen

Kommentare